Kinder Roller Test

Kinder Roller Test

Platz 1 – Hudora Scooter Wheel

Hudora Scooter TestAuch für Kinder ist dieser All-Round-Roller super geeignet. Nicht umsonst ist der aus hochwertig angefertigten Aluminium der meist verkaufteste Scooter in Deutschland. Durch die bergische Universität in Wuppertal wurde eine Material-Zusammenstellung angefertigt, die nicht so leicht zu toppen ist und von Alt bis Jung jedem ein Stylischen Scooter-Untersatz bietet. Das für ab 4 Jahre alte Kinder geeignete Gefährt ist aktuell zu einem Sparangebot von 72,74€ (sonst 100€) über Amazon zu bekommen.

Direkt zum Sparangebot von Hudora zu Amazon

Platz 2 – Free Wheel Globber

free wheel globber Scooter TestDieser süße stylische blaue Roller ist besonders bei Eltern beliebt, die Angst um ihre Kinder haben, die wiederrum sehr draufgängerisch für ihr Alter sind. Kinder ab 3 Jahren können mit diesem Schmuckstück umgehen und den lieben langen Tag ohne Hinfallen hoch und runter rollern. Allerdings sollte man auch hierbei die kleinen nicht auf den Straßenverkehr loslassen. Durch die leichten 2,6KG ist löst über Kanten fahren schnell mal ein Sturz aus. Für den eigenen Garten ist unser 2. Platz aber für 59,60€ sehr zu empfehlen, stabil und leicht zu bedienen.

Direkt zum Sparangebot von Free Wheel zu Amazon

Platz 3 – Bikestar Premium Lieblingsspielzeug

Bikestar Premium Lieblingsspielzeug Kinder Scooter Test
Der Star unter den Kinderbykes ist auf dem Markt. Extra dicke 50cm tief-schwarze Räder, Aluminiumfelgen, ein integriertes Federsystem und eine kugelgelagerte Lenkung bieten dem Racker schon in früher Zeit einen coolen Auftritt bei Freunden und Bekannten. Das rutschfreste Trittbrett sowie ein nicht auffallender Trittständer liefern dabei Sicherheit auf höchsten Standard ohne uncool zu wirken. Die schlagfeste Lackierung sowie der sehr stabile Stahlrohrrahmen geben dem Modell länger zu leben, selbst wenn der angehende Biker-Frischling sehr zerstörerisch auftritt. Ob Bikestar noch als Kinder Scooter durchgeht, lässt sich streiten, aber in unseren Tests konnten 6-jährige sowie 16-jährige mit dem Teil super fahren und umgehen. Im aktuellen Sparangebot schickt Bikerstar sein Lieblingsspielzeug für 84,99€ (sonst 100€) auf die Straße und landet bei uns auf dem 3. Platz.

Direkt zum Sparangebot von Bikestar Premium zu Amazon

Platz 4 – Puky Tretroller 03

Puky Tretroller ScooterDieses kleine pink-farbende Musterstück hat mehr auf dem Kasten, als man denkt. Der Puky Scooter Tretroller kommt mit hochwertigen Schaumreifen und Gummiumrahmter Lenker. Diese Features bieten gerade Kleinkindern eine sichere und spielfreudige Unterstüzung bei ihren ersten Fahrversuchen. Das 4,7 KG leichte Spielzeug ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und auch genau das bestätigten unsere Scooter Test. Stellen Sie sich also nicht als Erwachsener mit mehr als 50KG auf das Modell. Mit zusätzlichen Stützrädern, rutschfester Untergrund und farbenfroher Auswahl empfehlen wir Puky für den aktuellen Preis von 76,08€ gern weiter.

Direkt zum Sparangebot von Puky Tretroller zu Amazon

Platz 5 – Funtomia LED Kinderroller

Fantomia LED Kinder Roller im Scooter Test
Funtomia wurde natürlich durch ihre LED-Technolgie bekannt und das ist es auch, was diese kleinen Kinder Scooter ausmacht. Wie auf dem Bild zu sehen, gibt es die kleinen süßen Scooterchen in den verschiedensten grellen Farben, um jedes kindliche Gemüt zu begeistern. Jeder dieser Roller ist 4-fach verstellbar, so dass beim wachsenden Alter der Lenker angepasst werden kann. Die Qualität ist allerdings nicht für Haudegen gedacht, die damit Bäume erschlagen wollen. Von daher sollte man hier nicht für mehrere Jahre rechnen. Im aktuellen 28%-Sparangebot können Sie die Kinder Scooter mit blinkenden bunten Lichtern und Sound für 64,99€ (sonst 90€) sichern.

Direkt zum Sparangebot von Funtomia LED Kinderroller zu Amazon

Das waren unsere Top 5 Kinder Roller im Test Vergleich. Falls Ihr Favorit noch nicht dabei war, gibt’s hier bei Amazon noch weitere Roller zu entdecken.

Kinderroller Test

Der Sommer ist unterwegs und die Kinder wollen unbedingt draußen etwas Aktives tun. Scooter sind fantastische Spielzeuge. Ob es sportlich-coole Freizeit-Roller, Scooter oder Roller-Scooter sind. Die Tatsache, dass die Scooter einfach zu handhaben sind, lässt Sie für Kinder jeden Alters interessant erscheinen.

Sie sind optimal um grobe motorische Fähigkeiten entwickeln zu können. Die Kinder können sich damit super abreagieren, bekommen einen Sinn für ihre Kraft und fühlen sich dadurch unabhängig. Als Geschenk oder zum einfachen Vergnügen. Ob Sie einen klassischen Kinderroller oder einen Scooter für sportliche Aktivitäten suchen. In unserem Test finden Sie eine Auswahl von Kinderrollern, welche perfekt für alle Jahreszeiten sind.

Die Kinder werden schnell gelernt haben wie es geht. Sie treten sich einfach vom Boden ab, während sie auf dem Deck (Brett) stehen. Sie werden schnell zu erfahrenen Rollerfahrern werden. Und später werden sie sich häufig stärker vom Boden abstoßen und mit beiden Füßen auf dem Deck fahren.

Es ist wichtig, einen Roller zu kaufen, der die richtige Größe für Ihr Kind hat.  Der Lenker sollte auf der Höhe der Taille sein und das Deck sollte genug Platz für beide Füße haben. Die Angaben des Herstellers enthalten daher Alter und die Gewichtsgrenze als Empfehlungen.
Kinder Roller kommen in vielen bunten Farben und Designs. Manche Hersteller bieten Motive der Lieblingscartoons des Kindes an. Deshalb fahren Kinder auf der ganzen Welt gerne Roller. Kein Wunder, dass es einen so großen Markt für Roller gibt.

Aber welcher Kinderroller ist für Sie der Beste?

Wir haben einen kleinen Leitfaden entwickelt, der Ihnen helfen wird, den stabilsten, sichersten und spaßigsten Roller zu finden.
Wir haben in unserem Test die Bedürfnisse von Kindern in Schulen und in Skateparks eruiert. Wir haben uns bemüht, dass wir alle Altersgruppen abdecken. Des Weiteren haben wir auf Preis-Leistung und Design geachtet. Auch darauf was gerade angesagt ist bei den Kids.

Schauen Sie einfach nach den Top 5 und suchen sich den Passenden aus. Es ist für wirklich Jede(m) etwas dabei.

Viel Spaß!

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s wieder zum Hauptartikel Scooter Test.

Guardar

Guardar

Guardar